Wilde Argen Stiftung

für das Westallgäu

Herzlich Willkommen

Aktuelle INFORMATIONEN
finden Sie u.a. im
Stifterbrief Nr. 18 - 2021/01
Tag des Waldes 21. März dieses Jahr für die SWA ein besonderer Anlass

Liebe Sponsoren, Helfer und Unterstützer,

der 21. März, ist nicht nur der kalendarischer Frühlingsanfang sondern auch der "Internationale Tag des Waldes"

Für die SWA dieses Jahr ein Tag, ein Motto mit besonderer Bedeutung.

Drei Anlässe gibt es dafür:

1.)

So haben wir mit unserem Zukunftswald seit 2020 eine besondere Verbindung und Verpflichtung zum Ökosystem Wald als Stiftung geschaffen.

Wir sind dankbar für die Unterstützung, die wir bisher dafür erhalten haben,

Wir sind Stolz, dies bis hierher geschafft zu haben, den Rest schaffen wir mit ihrer Unterstützung sicher noch.

Wir sind dabei die ersten Maßnahmen umzusetzen, den Wald ökologisch noch bedeutender zu machen, wie er schon ist.

Mehr dazu aber im nächsten Stifterbrief.

2.)

Mit dem Entwurf des nächsten Regionalplans ( siehe auch unsere letzte Mail mit dem Offenen Brief ) steht auch die Zukunft des Altdorferwaldes zur Disposition.

Wir haben mit dem Aufruf zur Unterstützung der Petition des Vereins Natur- und Kulturlandschaft Altdorfer Wald e.V.  unseren ersten Beitrag dazu geleistet.

Wir haben die Öffentlichkeitsarbeit ( Anzeigenreihe in der SZ ) des Vereins finanziell unterstützt,

Wir haben die Diskussion um ein Schutzgebiet ( Biosphärenreservat ) im Kreistag bereichert.

Wir wollen den Altdorferwald als "Tor zum Westallgäu" geschützt sehen.

Wir fordern zur weiteren Unterstützung aller Bestrebungen auf, dieses Ziel zu erreichen.

3.)

Wir haben durch das Anliegen einer Unterstützerin mehr Natur zu entwickeln, die Möglichkeit auf fast einem ha Fläche einen Hartholzauwald entlang eines Baches zu etablieren.

Hier soll ein kleiner "Wald" für Tiere/Insekten und Pflanzen entstehen. Totholz darf in Zukunft der neue Lebensraum auf der Fläche werden. Klima soll durch die CO2-Bindung in den neuen Bäumen geschützt werden.

Dafür brauchen wir ab ca Oktober 21 auch helfende Hände zur Baumpflanzaktion. Jung und Alt sind willkommen. Bitte melden.

Mehr zu dem allen im nächsten Stifterbiref.

Wald ist mehr als "nur" ein paar Bäume.

Hintergrund dazu in diesem Link:

Ökosystem Wald - Schutzgemeinschaft Deutscher Wald - Kreisverband Rems-Murr (SDW Rems-Murr) (sdw-rems-murr.de)

Wir wünschen einen schönen Frühling

Genießen sie diesen unter den leider schlechten Vorzeichen der Pandemie, die auch Ausdruck fehlenden Schutzes der Natur ist, draußen im Freien, vielleicht auch im Wald.

Einen Termin zur Besichtigung unseres Zukunftswaldes versuchen wir so bald als uns mit Corona möglich, anzubieten.

Gruß

W. Hudler
www.wilde-argen.de
Die Stiftung für das Westallgäu

Allianz Schwäbischer Naturschutzstiftungen

www.allianz-schwaebischer-naturschutz-stiftungen.de/stiftungen/stiftung-wilde-argen.html

 

Naturschutz -- die enkeltaugliche humanitäre Hilfe für Alle !

 

Kontaktdaten

Walter Hudler
Oberrot 5
D-88353 Kisslegg

Telefon:
+49 (0) 7563 180733
Email:
wilde.argen(at)t-online.de

Sie sind auf Seite  : Home